Landwertschaft - mehr als Nahrungsmittel

Landwertschaft bedeutet, mit dem Boden mehr als nur Kalorien zu schaffen.

Das Ziel des bäuerlichen Handelns ist es, auf dem Bauernhof nachhaltigen Mehrwert zu generieren:
Karotten und Kunst
Randensalat und Reitunterricht
Fenchel und Familie
Kürbisse und Kontakte
Erbsen und Erlebnisse
Salate und solidarische Arbeitsteilung
Auberginen und Artenschutz
Frischfleischfrikadellen und Ferienhütten
Eier und Eheschließungen
Gemüse und Gemeinschaft
Wasserwacht und Wildragout
Krumme Gurken und Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung
Erdbeeren und Ehrenamt
Spitzkraut und Sprachkurs
Zucchini und Zugtiereinsatz
Kirschen und Kirchengemeinde
Tellersulz und Tageseltern
Kren und Kaffeehausgefühle

Wurstwaren und Wildtierlebensräume
Tomaten und Tanz
Hirse und Handwerkskurse

 
 
Dörrobst und Denkmalschutz
Bier und Bauökologie
Lauch und Lachyoga